Top

Bischoff Polytrac: Baumaschinen aus Recklinghausen-Süd

der Einzigartige: Polytrac SL 2000K

Polytrac-LogoDiese Schwenkraupe wurde im Jahr 1959 für Gleisarbeiten der Bundesbahn entwickelt. Der Schwenkturm vom Polytrac SL 2000 wurde dafür auf eine Deutz DK 100 Raupe montiert. Die Bahn erhielt 14 Stück, die 1972 durch die Schwenkraupe Ahlmann ARS 14 ersetzt wurden.

Eckdaten:
Motor 6-Zylinder-Deutz-Motor F 6L 514
90 PS (100 PS ab 1960)
Gewicht 13500 kg
Ausrüstungen:
Schaufel 1000 l, 2400 mm breit
2000 kg Nutzlast
Greifer 400 l, Abgabeweite 5,0 m
Arbeitstiefe 4,3 m, Abgabehöhe 3,3 m
Tieflöffel 400 l
Arbeitstiefe 3,0 m, Abgabehöhe 3,5 m
Planierschild
Abmessungen

Galerie:

Werkfoto

Premiere der weltersten Schwenk-Laderaupe auf der Hannover Messe 1959.

Werkfoto

Sogar mit geschlossenem Fahrerhaus gab es den Polytrac SL 2000K.

Werkfoto

Geschwenkt werden konnte 180° nach rechts und 90° nach links.

© 1997 - 2017 by Thomas Kocherscheidt · Recklinghausen · Germany

Meine private Homepage ist eine reine Hobby-Seite und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

www.bischoff-polytrac.de

nach oben ▲